30. 11. 2018 – GRAND OPENING

Die Q Gallery Berlin freut sich mit Freunden und Liebhabern von moderner Kunst aus Orient und Okkziedent das Grand Opening am 30. November 2018 am neuen Standort in der wunderschönen Großgörschenstraße in Berlin-Schöneberg zu feiern. Eröffnet wird die Galerie mit Werken von Hirmer, Arslan, Otero und Sinanovska. Abgerundet wird die Eröffnungsausstellung mit einer Auwahl von Werken bekannter Künstler und Künstlerinnen aus dem fernen Kaukasusland Aserbaidschan.

Für mehr Infos hier klicken…

30. 11. 2018 – 26. 01. 2019 – FROM EAST TO WEST

From East To West – mit der Eröffnungsausstellung werden Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen von Berliner Künstlerinnen und Künstler gezeigt, die ihre Wurzeln in Spanien, Deutschland, Mazedonien und der Türkei haben. Gezeigt wird auch eine Auswahl von Werken von Künstlern aus dem fernen Kaukasusland Aserbaidschan.  Thematisch wird damit ein großer Bogen von den westlichsten Grenzen Europas am Atlantischen Ozean bis an die östlichsten Grenzen am hohen Kaukasusgebirge gezogen.  Mystisch – farbig – atmosphärisch – lyrisch und nachdenklich sind die prägenden Elemente der gezeigten Werke.